Retention

An die aktive kieferorthopädische Therapie mit herausnehmbaren sowie festsitzenden Zahnspangen schließt sich die sogenannte Haltephase (Retentionsphase) an. Sie dient der langfristigen Stabilisierung des Therapieergebnisses: Unser Team der Delmenhorster Praxis unterstützt Sie dabei, Ihr strahlendes Lächeln und die ebenmäßig geformten Zahnreihen auf Dauer zu erhalten.

Eine fachkompetent durchgeführte Retention wird notwendig, da die Zähne nach der Korrektur der Fehlstellung dazu neigen, in ihre alte Position auf dem Zahnbogen zurückzuwandern. Um dieses zu verhindern, setzen wir je nach vorliegendem Befund herausnehmbare oder festsitzende Retainer (Halteklammern) ein. Dabei kann es sich um herausnehmbare Zahnspangen der aktiven Behandlungsphase handeln, die vor allem nachts getragen werden, oder um festsitzende Retainer, die als dünner Draht auf die Innenseite der Frontzähne geklebt werden.

Wenn Sie jedoch bemerken, dass die Passgenauigkeit der herausnehmbaren Apparatur nicht mehr gegeben ist, oder der feste Retainer sich löst, kontaktieren Sie uns bitte umgehend. Wir helfen Ihnen unverzüglich weiter!