Fachpraxis für Kieferorthopädie Implantologie,
3D-Diagnostik, Schlafmedizin

Mitten im Herzen von Delmenhorst

moltke34

Beratung und Ablauf

Ihnen wurde empfohlen, eine Zahn- oder Kieferfehlstellung von einem Kieferorthopäden untersuchen zu lassen? Das Team der Facharztpraxis für Kieferorthopädie in Delmenhorst steht Ihnen gerne dafür zur Verfügung.

Bei Ihrem ersten Besuch in unserer Praxis für Kieferorthopädie, Implantologie, 3D-Diagnostik und Schlafmedizin prüfen wir zunächst, ob eine Fehlstellung vorliegt und diesbezüglich eine Behandlung notwendig ist.

Wir führen dazu eine ausführliche Anamnese durch und beraten Sie hinsichtlich der weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte.

Darauf folgen digitale Diagnostikverfahren in Form von Fotografie, Intraoralscan, Röntgen sowie Digitale Volumentomographie, die wir Ihnen gerne näher erläutern.

Nach Abschluss der Diagnostik erläutern wir Ihnen/Ihrem Kind den vorliegenden Befund.

Dazu stellen wir Ihnen die geeigneten Behandlungssysteme, mögliche Risiken und Nebenwirkungen sowie Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten vor.

In der Behandlungsphase werden in Anlehnung an den individuellen Therapieplan die ausgewählten kieferorthopädischen Apparaturen eingesetzt, regelmäßig – etwa alle vier Wochen – überprüft und gegebenenfalls verändert oder ergänzt.

Hier ist zum Beispiel der Austausch von elastischen Bögen zu nennen. Eine Abfolge unterschiedlicher kieferorthopädischer Zahnspangen oder Schienen im Verlauf der Behandlung kann zur Korrektur bestimmter Zahnfehlstellungen notwendig sein.

Im Sinne unseres Prophylaxe-Konzepts achten wir besonders auf die Mundhygiene und Zahngesundheit vor, während und zum Abschluss der Behandlung.

Wir geben Ihnen dazu hilfreiche Tipps, damit die Zähne trotz Zahnspange nachhaltig gesund bleiben.

Darüber hinaus stellen die halbjährlichen Kontrollen beim Hauszahnarzt sowie die regelmäßige Teilnahme an den zahnärztlichen Prophylaxesitzungen wichtige Bausteine zur Erhaltung der Zahngesundheit dar – besonders für Zahnspangenträger!

Im Anschluss an die Hauptphase der kieferorthopädischen Behandlung folgt die Retention mit geeigneten Apparaturen (Retainern).

Diesbezüglich erläutern wir Ihnen ebenfalls die herausnehmbaren und festsitzenden Lösungen.

Im Laufe der Behandlung in unserer Praxis für Kieferorthopädie steht Ihnen das Team bei allen aufkommenden Fragen selbstverständlich gerne beratend zur Seite!